Château Lynch Bages (netto)

Château Lynch Bages (netto)

Pauillac AC, 5e grand cru classé

Château Lynch Bages

2012

Thomas-Michel Lynch - Sohn eines irländischen Armeeangehörigen welcher nach der Schlacht am Boyne im Rahmen der Flucht der Wild Geese nach Frankreich kam - heiratete im Jahr 1740 Elisabeth Drouillard. Als der Vater von Elisabeth, Pierre Drouillard im Jahr 1749 verstarb, erbte seine Tochter die Hälfte des Landbesitzes Bourdieu de BATGES und zahlte der Witwe von Pierre die Summe von 42.000 livres, um in den Alleinbesitz zu kommen. Dieses Jahr repräsentiert die Gründung des Château Lynch. Erst 1937 wurde Château Lynch-Bages durch den jetzigen Besitzer erworben, der Familie Cazes. Zur Zeit wacht der junge Jean-Charles Cazes über den herrlichen Besitztums im Médoc.

  • Mittelschwer
  • Fruchtig
CHF 99.00 75cl

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar ab Zentrallager.

Verfügbare Mengen können in folgenden Filialen bezogen werden:

Filiale Bestand
Vinarium Emmenbrücke 12 Flaschen
Vinarium Enge 84 Flaschen
Vinarium Stans 4 Flaschen
  • nicht verfügbar
  • Herkunft

  • Traubensorten

  • Vinifikation

  • Degustationsnotizen

  • Geniessen zu

  • Auszeichnungen

  • FR.42303712.2012
Top